Aktuelles

Der 3. September und damit die 7. Nacht der Kunst rückt immer näher und damit das zarte Pflänzchen Vorfreude ordentlich genährt wird, gibt es an dieser Stelle einen ersten Einblick in das Programmheft. Wer Lust hat mehr über Standorte und KünstlerInnen zu erfahren, dem seien diese Listen hier ans Herz gelegt. Schaut mal die aktuellen Blogbeiträge an, hier werden gerade regelmäßig Künstlerinnen und Künstler und ihre Werke vorgestellt, mit denen sie an der Auktion teilnehmen.

Ab dem 22.8. ist das gedruckte Programm sowie Plakate und Postkarten im Infozentrum, Georg-Schumann-Straße 126, während der Öffnungszeiten erhältlich.

Richtig los geht es dann am 3.9.2016 um 15.30 Uhr – dann wird die Nacht der Kunst am Glashaus, Georg-Schumann-Str. 294, von Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke und dem Vorsitzenden des Fördervereins Georg-Schumann-Str. e.V. Falko Langer eröffnet.

Wir sehen uns zur 7. Nacht der Kunst
am 3. September 2016 zwischen 16 und 24 Uhr in der Georg-Schumann-Straße!

NDK_01cruz_web

Gestaltung: Andy Gädt, Illustration: Kathrin Cruz

 

Ein Gedanke zu „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *